Stadionführer - Stadien der Welt
    Fußball-Datenbank     Vereinswappen     Homepage-Service     Newsletter     Fussball-News Archiv     Forum

Stadion-Links
(802)
Fussball-Links
(12361)

Stadien national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    Stadien A-Z

Stadien international
EUROPA
    England (19)
    Frankreich (12)
    Italien (21)
    Spanien (14)
     weitere...
SÜDAMERIKA
    Argentinien (18)
    Brasilien (10)
     weitere...
AFRIKA
    Suedafrika (10)

Stadion Themen
Legendäre Stadien
Stadionrekorde
Stadionseiten (14)
spezial!Einweihung Borussia-Park
WM-Stadien 2006
EM-Stadien 2008
neu!WM-Stadien 2010
Link Tipp des Monats

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Eintracht Braunschweig - Stadion Hamburger Straße

Eintracht Braunschweig - Stadion Hamburger Straße

Kapazität: 25.000

Sitzplätze: 10.000

Stehplätze: 15.000

Kapazität bei internationalen Spielen: -

Eröffnung:

Anfahrtsweg: Bus und Straßenbahn: Bei hohem Zuschaueraufkommen ist eine Anfahrt mit der Straßenbahn zu empfehlen. Die Linien 7 und 4 kommen aus der Innenstadt und halten direkt vor dem Stadion. Die Eintrittskarten zu den Spielen sind gleichzeitig der Fahrausweis für die An- und Abfahrt zum Spiel. Eine direkte Bahnverbindung vom Hauptbahnhof zum Stadion gibt es nicht. Alle Straßenbahnlinien vom Bahnhof fahren jedoch direkt in die Innenstadt.

Der Weg zum Stadion: Mit dem Auto kommt man von Norden über die A2 (Hannover - Berlin) und von Süden über die A39 (Hildesheim - Braunschweig) auf die A 391 (in Braunschweig auch Westtangente genannt). Dort der Beschilderung zur A 392 bzw. Hamburger Straße am Ölper Kreuz folgen. Am Ende der Autobahn nach links. Nach ca. 1000 Metern liegt auf der rechten Seite das Stadion. Doch Achtung: In vielen Fällen ist die A 392 vor den Spielen der Eintracht sehr voll und es ist mit Stau zu rechnen. Wer also knapp in der Zeit ist oder es steht ein Spitzenspiel auf dem Programm sollte die A 392 bei der Anfahrt auf jeden Fall meiden! Am Störungsfreisten kommt man von Osten her mit dem Auto zum Stadiongelände. Dafür ist aber ein Stadtplan zu empfehlen.

Partnerseiten:

Bayernmaster.de Status: Online
skateboardsite.de Status: Online

(c) 2003 by Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden
  • Fussballweltmeisterschaften
  • Fussballeuropameisterschaften